Kategorien
Unkategorisiert

KHG Fest und semester opening

Everyone is welcome! KHG lebt von Vielfalt, Gemeinschaft und Miteinander. Verschiedene Gruppe, Aktionen und vielfältiges Engagement machen die Lebendigkeit und das Leben an der KHG wesentlich aus. Genau diese vielfältige Gemeinschaft wollen wir feiern und uns gegenseitig besser kennenlernen! U.a. mit Wir freuen uns auf die gemeinsame Feier mit Dir und unter anderem mit @soldelasalsa_ac @kmki.aachen @sog_aachen @ingenieure_ohne_grenzen_e.v @khgchor @studierendenwohnheim_eckertweg @h15wohnheim @ps72_wohnheim @aachenhotsprings , der Cusanushochschulgruppe Aachen, u.v.m.. Neben den Beiträgen einiger Gruppen zum Programm (siehe unten) gibt es die Möglichkeit Gruppenraum auch Aktionen wie die Kita RoKoKo oder weitere Gruppen wie die Wohnheime der KHG oder openglobe e.V. kennenzulernen. Egal ob ihr aktiv oder neugierig seid. Ob ihr schon öfter da wart oder noch nie die KHG betreten habt und einfach neugierig: Jede*r ist herzlich willkommen!

Kategorien
Unkategorisiert

Solo-Jazz Kurs

Am 22. Oktober organisiert “Swinging Aachen e.V.” einen Solo-Jazz Kurs. Dieser findet von 14:30 – 15:30 Uhr im Saal der KHG statt. Sei dabei und lerne den Shim Sham und schnuppere hinein in die Welt des Swing-Tanzes! Hierfür benötigst du kein*e Partner*in. Der Kurs ist kostenfrei und kann in Englisch angeboten werden.

Kategorien
Unkategorisiert

Stammtisch Medizin

Im Wintersemester 2022/2023 geht der Stammtisch Medizin in die nächste Runde! Dabei sind wieder spannende und interessante Gäste aus verschiedenen medizinischen Berufsfeldern. Los geht es am 18. Oktober mit der Frage um die Begleitung des “Lebensende”. Komm einfach dazu am 18. Oktober, ab 20 Uhr in unserem Chico Mendes.

Kategorien
Unkategorisiert

Jubiläumskonzert

Unser KHG-Chor feiert sein 50jähriges Jubiläum – und Du kannst dabei sein!

Kategorien
Unkategorisiert

KHG-Firmvorbereitung

Im Wintersemester starten wir in einer kleinen Gruppe die Vorbereitung auf die Firmung. Wenn Interesse besteht sich uns anzuschließen oder ihr neugierig seid und Fragen dazu habt, meldet Euch gerne bei Matthias (mf@khg-aachen.de) oder bei Hannah (hh@khg-aachen.de). Das erste Treffen ist am 24. Oktober um 20 Uhr in der KHG. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen dazuzukommen. Bitte meldet Euch zur besseren Planung kurz bei Hannah (hh@khg-aachen.de) an. Vielen Dank! Alle weiteren Treffen finden jeweils um 19 Uhr in der KHG an den folgenden Terminen statt: 28. November, 12. Dezember, 23. Januar, 13. Februar

Kategorien
Unkategorisiert

Berichte über den KHG-Hilfsfonds

Nachdem am 29. Juli ein Artikel in der Aachener Zeitung über unseren KHG-Hilfsfonds erschienen ist. Hatten wir am 02. August die Gelegenheit für die WDR Lokalzeit über unseren Hilfsfonds für ausländische Studierende zu berichten. Weitere Infos zum Hilfsfonds finden Sie auch unter diesem Link. An der KHG sind zu weiterführenden Fragen Markus und Johanna Ansprechpersonen. Johanna fasst hier nochmal ein paar Eckdaten aus ihrem Arbeitsalltag zu dem Projekt zusammen: Den Hilfsfonds der KHG Aachen gibt es seit 2013. Er ist als Fundraisingprojekt ins Leben gerufen worden um kurzfristige unbürokratische Hilfe für ausländische Studierende der Aachener Hochschulen leisten zu können. An der KHG stehen wir vor allem Studierenden aus Entwicklungsländern, die unverschuldet in Not geraten, mit Rat und Tat zur Seite. Finanzielle Unterstützung und individuelle Beratung greifen hier ineinander. Das Bistum Aachen hat hierfür ein Budget vorgesehen (die sog. “Beihilfen”), aus dem Kirchensteuermittel nach streng definierten formalen Kriterien von unseren Referenten an Studierende in Aachen vergeben werden können. Oft gibt es aber Studierende, die diesen formalen Kriterien nicht entsprechen, kurz, Studierende, die “durch die Maschen fallen”. Auch in diesem Fall ist eines unverändert: Die Menschen finanzieren sich selbst, leben also von der Hand in den Mund und brauchen manchmal Hilfe, die sie bei uns finden können. Hand in Hand mit den Betroffenen können wir in unserer Beratung kleine Hürden nehmen und so meistens größere Probleme vorausschauend umschiffen. Meistens hilft tatsächlich wenig Hilfe im rechten Moment um wieder in die Spur zu kommen, wenn z.B. bei kurzfristiger Erkrankung das Gehalt ausbleibt oder der nächste Behördengang ansteht weil die Aufenthaltserlabnis verlängert werden muss. Es gibt unzählige Situationen, die für Menschen, die sich neben dem Studium selbst finanzieren, ganz unverhofft das Studium und Leben in Aachen existentiell bedrohen können, die das “Kartenhaus” in sich zusammen fallen lassen könnten.Unsere Hilfe geht immer Hand in Hand mit den Betroffenen. Hierbei legen wir das Fundament, damit ausländische Studierende zukünftig Probleme selbständig bearbeiten und lösen können und so gar nicht erst zu unüberwindbaren Krisensituationen werden. Wir freuen uns über jede Unterstützung. Erzählen Sie es weiter oder unterstützen sie das Projekt durch Ihre Einzel- oder Dauerspenden. Diese helfen ganz konkret und kommen ohne Verwaltungskosten unmittelbar  bei den bedürftigen ausländischen Studierenden an! Gerne stellt das Bistum Aachen Spendenquittungen aus. Sollte dies ihr Wunsch sein, geben Sie bitte unbedingt Ihren Namen und Ihre Adresse direkt mit im Verwendungszweck an. Die Spendenquittung schicken wir Ihnen dann umgehend zu. Katholische HochschulgemeindeIBAN:DE37 3706 0193 1003 9280 19BIC: GENODED1PAX Verwendungszweck:KHG-HILFSFONDS(Anm.: Bitte Namen und Adresse ergänzen, insofern eine Spendenquittung erwünscht ist) Wir danken im Voraus von Herzen für Ihr Mitwirken!

Kategorien
Unkategorisiert

Trauergruppe für Studierende

Im Studienalltag ist meistens wenig Raum für Trauer nach dem Tod eines nahen Menschen aus der Familie oder dem Freundeskreis. Eine Möglichkeit zum Austausch über die Erfahrungen, eigene Gedanken oder Gefühle bietet die Trauergruppe mit anderen Studierenden und der Pfarrerin Bettina Donath-Kreß. Dabei spielt die Religionszugehörigkeit keine Rolle. Am 20. Oktober 2022 (19 Uhr) startet eine neue Gruppe Studierender. Treffpunkt ist die ESG (Nizzaallee 20) Bei Interesse melde Dich sehr gerne bei Matthias (mf@khg-aachen.de).

Kategorien
Unkategorisiert

Genug für Alle!

Das Problem? Wir verbrauchen mehr Ressourcen als langfristig verantwortbar ist. Die Challenge! Ein Anlass und kleiner Beitrag zur Sensibilisierung und kritischen Selbstreflexion: 15 Tage versuchen wir nicht über unser Niveau zu leben. Als KHG haben wir uns damit der Aktion von misereor angeschloßen. Los ging es am 29. Juli. Vor Ort haben wir uns gemeinsam mit Madeleine zu zwei Austausch von Erfahrungen, best-practice Tipps und ggf. zur Entwicklung langfristiger Ideen zur Umsetzung getroffen. Parallel ist eine Signal-Gruppe entstanden, in der wir uns genau darüber austauschen und organisieren. Die Bemühungen sollen nicht nach den 15-Tagen vorbei sein. Die Challenge geht weiter. Zum Wintersemester sind weitere Treffen und Aktionen in Planung. Sobald die Termine feststehen, informieren wir Euch hier darüber. Wenn ihr weitere Fragen habt, meldet Euch jederzeit gern bei Hannah.

Kategorien
Unkategorisiert

Kleider- | Pflanzentausch

Kleidungsstücke die uns heute gefallen, gefallen uns teilweise morgen schon nicht mehr. In Zeiten von Fast Fashion sind die Sachen schnell durch Neues ersetzt. Die alten Teile liegen dann noch Ewigkeiten im Kleiderschrank herum, bis man sie dann doch endlich weggibt.Beim Kleidertausch bekommen deine Schrankhüter die Chance auf ein neues Leben! Bring deine alten aber gut erhaltenen und sauberen Sachen mit und mache anderen damit eine Freude. Vielleicht findest du auch bei jemandem ein neues Lieblingsteil. Es ist aber auch vollkommen in Ordnung, nur zum Stöbern vorbeizukommen.Parallel wird es ein Kuchenbuffet geben, dessen Verkauf auf Spendenbasis beruht. Der Erlös wird für einen gute Zweck gespendet. Wann? 22.10.2022, 13:00-17:30 UhrWo? Chico Mendes Aachen, Pontstraße 74-76 Wir freuen uns auf euch!

Kategorien
Unkategorisiert

Real life! Real faith?

Was haben Glauben und Alltag miteinander zu tun? Kann die Bibel mir irgendwas sagen, was mit meinem Leben zu tun hat? Kann meine Beziehung zu Gott ein Gamechanger sein? Was macht es aus zu Glauben und woran glaube ich überhaupt? Komm einfach dazu, so wie Du bist. Es braucht kein Vorwissen – noch eine bestimmte Glaubenseinstellung, vernetze Dich mit anderen und erfahre mehr über Dich, Gott und die Welt. Wir nehmen einen biblischen Text als Ausgangspunkt und tauschen uns in offener Runde aus über unsere Bezüge, Fragen, Erfahrungen, über das Verständliche und Unverständliche. Wir treffen uns dazu immer am 2. und vierten Montag des Monats um 19 Uhr in der KHG. Bei gutem Wetter setzen wir uns in unser Patio (Innenhof) und bei nicht so guten Wetter in den Raum der Stille. Achtung: das letzte Treffen vor der Sommerpause findet am 11. Juli statt und das erste Treffen danach, dann erst wieder am 24. Oktober.