Gruppen, Foren, Initiativen

Die KHG ist bunt!

Foto: Silvana Kathöfer

Hier findest Du einige Gruppen, die (neben den Chören) in und um die KHG herum vielfältig engagiert sind und das Leben der Hochschulgemeinde mitprägen. Scroll dich durch und informier Dich über:

  • Hausaufgabenhilfe RoKoKo
  • Studieren ohne Grenzen
  • Interkulturelle Forum
  • Interreligiöse Forum
  • Trauergruppe für Studierende
  • Englishspeaking Biblegroup
  • Cusanus-Gruppe
  • KMKI (Indonesische Studentenfamilie)

Soziales Engagement

Hausaufgabenhilfe RoKoKo

Auch wenn es für uns lange her ist… Für die Kinder in der Kindertagesstätte RoKoKo in Aachen Rothe Erde sind Themen wie schriftliche Subtraktion oder die richtige Schreibweise von „Clown“ alltägliche Fragen.  Zu Problemen werden diese Fragen, da den Kindern aus sozial schwachen Verhältnissen zu Hause die Hilfestellung für ihre Hausaufgaben fehlt.
Seit 2009 unterstützen wir ehrenamtlich diese Kinder im Grundschulalter täglich von 14 bis 16 Uhr bei ihren Hausaufgaben im Hort und versuchen, sie für ein besseres Verhältnis zum Lernen und zur Bildung zu motivieren.
Lehramtsstudierende bekommen das Engagement auch als Berufsfeldpraktikum anerkannt!

Wir sind immer auf der Suche nach neuen engagierten Menschen!
Fühlst du dich angesprochen? Dann melde dich bei:
Beate Engelhoven, Tel. 4700-138
be@khg-aachen.de

Kalender Hausaufgabenbetreuung

Studieren ohne Grenzen

Studieren Ohne Grenzen setzt sich für Hochschulbildung in Krisenregionen ein. Wir vergeben Stipendien an bedürftige Studierende und tragen zur Verbesserung der Bildungsinfrastruktur bei. Wir fördern dabei explizit engagierte Studierende, die durch eigene soziale Projekte zu Multiplikator:innen werden.

Wir im Zweigverein Aachen betreuen zusammen mit den Lokalgruppen Berlin und Jena ein Stipendienprogramm in Mweso, DR Kongo. Um unsere Arbeit zu finanzieren, planen wir Fundraising-Veranstaltungen wie die Nacht der Profs im Apollo oder auch digitale Veranstaltungen. Wenn du Lust hast, mal in unsere Arbeit reinzuschauen und deine eigenen Ideen umzusetzen, komm einfach zu unserem nächsten Treffen!

Unsere Kontaktdaten sind:
Email: aachen@studieren-ohne-grenzen.org
Facebook: https://fb.com/sogaachen bzw. Kürzel sogaachen
Instagram: https://instagr.am/sog_aachen bzw. Kürzel sog_aachen
Treffen jeden Mittwoch 20:30 in der KHG oder digital, bei Interesse vorher bitte kurz Bescheid geben.

Gesprächskreise und Foren

Interkulturelles Forum

Foto: Daniel Bücken

Das Interkulturelle Forum ist ein offener Kreis der KHG, in dem Veranstaltungen von und mit internationalen Studierenden angeboten werden. Diese Veranstaltungen machen wir ca. zwei Wochen vor den jeweiligen Abendterminen über unsere Homepage und unsere Social Media bekannt.
Unsere nächsten Veranstaltungen werden wir wegen der Corona Pandemie hybrid anbieten, das heißt mit wenigen Leuten im Saal der KHG nach vorheriger Anmeldung sowie über Zoom. Hierzu könnt Ihr Euch gerne digital zuschalten oder – soweit Ihr Euch angemeldet habt – persönlich hier vor Ort teilnehmen!

Aktuelles:

Nächstes Treffen: In Planung für Ende Juni

Informationen bei mr@khg-aachen.de

Interreligiöses Forum

Foto: Mareike_Eberbach

Gemeinsamer Gesprächskreis von KHG / ESG und IMSU.

Aktuelles:

Die letzte Veranstaltung fand zum Thema Antirassismus und Religion, 10.06.2021, 20 bis 22 Uhr statt. An diesem wichtigen Thema möchten wir gerne dran bleiben. Neue Veranstaltungstermine sind in Planung.

Gemeinsam möchten wir uns auf die Suche nach einer gemeinsamen Definition begeben, was „Rassismus“ und „Antirassismus“ für uns bedeuten und darüber diskutieren, einen Blick  auf Rassismus in der Lebenswelt von Studierenden werfen und herausfinden, was wir in den Heiligen Büchern von Christentum und Islam, dem Koran und der Bibel, zur Stärkung von Antirassismus finden.

Wir freuen uns, wenn Du dabei bist!

Anmeldung: mr@khg-aachen.de

Trauergruppe für Studierende

Im Studienalltag ist meistens wenig Raum für Trauer nach dem Tod eines nahen Menschen aus Familie oder Freundeskreis. Corona, virtuelles Semester, Klausuren und Praktika nehmen darauf keine Rücksicht.
Eine gute Möglichkeit zum Austausch über die Erfahrungen, Gefühle und eigene Gedanken ist eine Trauergruppe mit anderen Studierenden. Die Hochschulseelsorge bietet diese Gruppe mit der Pfarrerin und Seelsorgerin Bettina Donath-Kreß an. Eine Religionszugehörigkeit spielt keine Rolle. Die Gruppe kommt mit mind. drei interessierten Studierenden zusammen und verabredet sich nach einem ersten Treffen gegebenenfalls weiter.

Die Anmeldung erfolgt über die evangelische oder die katholische Hochschulseelsorge (Pfarrerin Swantje Eibach-Danzeglocke, ESG, esg-eibach@rwth-aachen.de oder Pfarrer Matthias Fritz, KHG, mf@khg-aachen.de

Englishspeaking Biblegroup

Foto: Joel Munitz

Getting into conversation with other students with the bible in your hand?
How do I understand different passages of the bible? How do you understand those?
Getting to know the bible in a different language!
In charge: Irmgard Icking

Thursday  at 7.00 pm

via ZOOM-Meeting – get the Link from Matthias or Swantje!

Kontakt für Interessierte/ contact in case of interest:
mf@khg-aachen.de (KHG)
swantje.eibach-danzeglocke@ekir.de (ESG)

Gruppen und Initiativen

Cusanus-Gruppe

Der cusanischen Aachener Hochschulgruppe gehören alle Studenten der RWTH, FH, KatHo sowie der Musikhochschule Köln am Standort Aachen an, die vom Cusanuswerk gefördert werden.

Das Cusanuswerk ist eines der dreizehn Begabtenförderungswerke in der Bundesrepublik Deutschland unter der Aufsicht der katholischen Bischofskonferenz. Es vergibt staatliche Fördermittel an begabte und engagierte katholische Studierende aller Fachrichtungen an Uni und FH.

Die Aachener HSG trifft sich ein- bis zweimal pro Monat zu gemeinsamen Aktivitäten und zum Austausch. Außerdem findet jedes Semester ein Themenabend mit einem Vortrag und anschließender Diskussion statt, der von dem Vertrauensdozenten vorbereitet wird.

Kontakt:
Hochschulgruppensprecher*innen – cg-aachen@cusanus.net
Informationen zum Cusanuswerk: www.cusanuswerk.de

KMKI – Indonesische Studentenfamilie

KMKI ist die Abkürzung von Keluarga Mahasiswa Katolik  lndonesia (“Katholische Indonesische Studentenfamilie”), einem  Verein der indonesischen Studenten in Deutschland basierend auf gegenseitige Betrachtung jeweiliger Mitglieder als Familie, die durch Katholizitätsprinzipien verstärkt wird. Dies  bedeutet aber  nicht, dass KMKI nur für katholische Studenten aus lndonesien gedacht ist, sondern alle Studenten (auch ehemalige Studenten) mit verschiedenen Religionen und Herkünften sind auch völlig akzeptiert.

 KMKI Aachen ist eine  der Gemeinden von KMKI Deutschland, also die unterste Abteilung in der Organisationsstruktur von KMKI. Hier  werden vielfältige Veranstaltungen organisiert, beispielsweise:
Monatliche heilige Messe auf Indonesisch
Diese ist genau an diejenige katholische Studenten aus lndonesien gerichtet, die während ihres  Aufenthalts in Deutschland heilige Messen auf Indonesisch vermissen. Anschließend verwöhnt uns das Kochenteam von KMKI Aachen mit indonesischer Küche!
Semestereröffnungsmesse auf Indonesisch
Am Anfang jedes Semesters sind  alle Studierende herzlich zu unserer Semestereröffnungsmesse auf Indonesisch mit anschließendem Spielabend eingeladen.
Rosenkranzgebet während der Marienmonate (Mai und Oktober)
ln Bezug auf unsere Katholizitätsprinzipien veranstalten wir im Mai und Oktober das Rosenkranzgebet Das Gebet vom Barmherzigkeitsrosenkranz wird  auch regelmäßig verrichtet.
Kreuzwegandacht
Während der  Fastenzeit gedenken wir zusammen das Leiden unseres Herrn Jesus Christus mit der Kreuzwegandacht
KMKI Abend
Neben unseren “religiösen” Veranstaltungen haben wir auch  lockeres monatliches Treffen, bei dem  wir uns unterhalten können und jede Menge Spaß haben!

Unsere nächsten Gottesdienste:

im Raum der Stille der KHG Aachen

Kontakt:
Rukun Aachen <rukun.aachen@kmki.net>
Jeremy Mulyono <jeremywmul@gmail.com>